Überspringen
Ganzheitlich ist der Schlüssel
Zurück

Systemintegration

Ganzheitlich ist der Schlüssel

Die Fertigung moderner elektronischer Baugruppen und Komponenten erfordert ein ganzheitliches, umfangreiches Know-how und viel Erfahrung. Wenn dies fehlt, sind Systempartner eine Option, die diesen ganzheitlichen Ansatz konsequent verfolgen.

Die Anforderungen an elektronische Produkte und damit an die Elektronik-Produzenten sind vielfältig und stetig steigend. Der Markt fordert Produkte mit höherer Funktionalität auf immer kleinerem Raum, in höchster Qualität, zu niedrigsten Preisen. Um diesen Forderungen gerecht zu werden, müssen Mensch, Maschine, Material und Methodik höchst effizient zusammenspielen. Die Vielzahl an Prozessparametern und Störgrößen benötigen umfangreiches Know-how. Den meisten Unternehmen ist es aufgrund des Preisdrucks nicht möglich, in allen Bereichen Prozess-Spezialisten und die notwendige Expertise aufzubauen. Die Nachfrage nach ganzheitlichem Know-how ist daher in den letzten Jahren gestiegen.

Um diesem Trend Rechnung zu tragen, hat die smartTec GmbH seit mehreren Jahren die Weichen gestellt. So können u.a. im firmeneigenen Competence Center auf 900m² nahezu alle Prozesse der Elektronikfertigung evaluiert, Demos und Tests gefahren, sowie mithilfe von fachkundigem Support Prozessentwicklungen durchgeführt werden. Im angeschlossenen Labor werden auftretende Probleme analysiert, um geeignete Maßnahmen zu erarbeiten und zu testen. Ein erfahrener Prozess- und Verfahrenstechnologe berät Elektronikfertiger hinsichtlich geeigneter Analysemöglichkeiten (zerstörende und nicht zerstörende Verfahren). Gerade die Dienstleistungen im Bereich Röntgenanalyse und optisches Vermessen von Bauteilen erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

smartAkademie
Die smartAkademie sorgt dafür, dass die Komponente „Mensch“ ihren Beitrag zur Produktqualität liefern kann (Bild: smartTec GmbH)

Da nicht zuletzt die Komponente „Mensch“ einen erheblichen Anteil an der Produktqualität hat, wird großer Wert auf Weiterbildung gelegt. Die smartAkademie führt viele Schulungen durch. Aktuelle Fragestellungen, die sich aus oben genannten Entwicklungen ergeben, lassen sich am besten mit einem „Alles-aus-einer-Hand-Ansatz“ lösen. Hier arbeiten heute vier Geschäftsbereiche zusammen. Der Bereich smartFlexLine unterstützt Kunden bei Fragen und der Projektierung von SMT-Fertigungsprozessen, Coating, Dispens und optischen-Inspektionsverfahren. Mit dem Geschäftsbereich smartControl sind moderne MES- und Traceability-Lösungen, welche für eine moderne Fertigungslinie (ob nun SMT-Linie, Beschichten, Dispensen oder Selektivlöten) unabdingbar geworden sind, entstanden.

Competence Center
Im Competence Center werden nahezu alle Prozesse der Elektronikfertigung evaluiert, Demos und Tests gefahren sowie mit fachkundigem Support Prozessentwicklung durchgeführt. (Bild: smartTec GmbH)

Auch Automatisierungsprojekte liegen voll im Trend und werden in dieser „Abteilung“ projektiert und umgesetzt. Unter dem Begriff smartPCB betreut man Leiterplattenhersteller und berät mit langjährigem Know-how bei Nassprozessen, Automation und Filtertechnik. Im SCCE (Soldering Competence Center Europe) kümmert sich ein Team um den Lötprozess. Lötfehler stellen nach wie vor den größten Anteil der Produktionsfehler dar und können viele verschiedene Ursachen haben. Weitere Themen sind geeignete Legierungen, die idealen Flussmittelsysteme, die optimalen Lötverfahren etc. Derzeit im Aufbau befindet sich ein fünfter Geschäftsbereich. Mit dem Bereich smartB2B wird die letzte kleine Lücke als „ganzheitlicher“ Partner für die Elektronikfertigung geschlossen.

„Unser ganzheitlicher Ansatz ist eine Antwort auf viele aktuelle Fragestellungen in der Elektronikfertigung.“

Uwe Geisler, Geschäftsführender Gesellschafter smartTec GmbH

Weiterführende Links

www.smartTec.de

Tags

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.