Überspringen
Alle Pressemeldungen

SMTconnect bietet Ausstellern 2020 zahlreiche Teilnahme-Möglichkeiten

18.09.2019

Unternehmen, die vom 05. – 07.05.2020 an der SMTconnect in Nürnberg, Fachmesse für mikroelektronische Bauteile und Systeme, teilnehmen möchten, stehen diverse Beteiligungs-Möglichkeiten zur Verfügung.

Knapp acht Monate vor der nächsten SMTconnect ist die Ausstelleranmeldung in vollem Gange und liegt bereits über dem Buchungsstand des Vorjahres im Vergleichszeitraum. Unternehmen können bei ihrer Registrierung zwischen der Teilnahme mit ihrem eigenen Stand, einem Systemmietstand oder im Rahmen einer der folgenden Aktionsflächen wählen.

EMS Park – Auftragsfertigung an einem Ort

Nach einer erfolgreichen Premiere des EMS Parks in diesem Jahr, wird es auch 2020 diese Sonderaktionsfläche für Auftragsfertiger und Full-Service-Anbieter geben. Auf dem EMS Park, der für entspannte, aber effiziente Networking-Möglichkeiten konzipiert wurde, können Unternehmen mit ihrem eigenen Stand oder einem Standpaket teilnehmen. Das Zentrum der Aktionsfläche bildet die einladende Catering- und Networking-Area. Im Rahmen der kleinen Speakers‘ Corner haben Aussteller die Möglichkeit, dem Fachpublikum aus unterschiedlichen Branchen, wie Medizintechnik, Automotive, Industrieelektronik u. v. m., ihre Themen und Lösungen vorzustellen.

„Die Teilnahme als Aussteller auf dem EMS Park hat sich auf jeden Fall für uns gelohnt. Die Gespräche, die wir geführt haben, waren sehr gehaltvoll und bieten großes Potenzial. Aber auch für uns haben wir einige neue Impulse mitnehmen können“, fasst Dr. Lars Rebenklau, Gruppenleiter Systemintegration und AVT, Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien IKTS, die Teilnahme am EMS Park 2019 zusammen.

Zielgerichtete Präsentation auf Gemeinschaftsständen

Neben dem EMS Park gibt es auch für Unternehmen, die sich mit den Themen Leiterplatten, Bauelemente und Materialien beschäftigen, eine eigene Plattform: die Sonderaktionsfläche PCB meets Components. Wie bei dem EMS Park profitieren die teilnehmenden Firmen von Full-Service-Paketen und Marketingmaßnahmen rund um die Fläche.

Firmen, die zum ersten Mal auf der SMTconnect ausstellen möchten, finden beim Newcomer Pavilion die geeigneten Bedingungen vor, um die Messe für sich zu testen und wertvolle neue Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen zur SMTconnect und zu den diversen Beteiligungsmöglichkeiten sind unter smtconnect.com abrufbar.

SMTconnect bietet Ausstellern 2020 zahlreiche Teilnahme-Möglichkeiten
Messegeschehen auf der SMTconnect 2019

Über Mesago Messe Frankfurt
Mesago mit Sitz in Stuttgart wurde 1982 gegründet und ist Veranstalter fokussierter Messen, Kongresse und Seminare mit Schwerpunkt auf Technologie. Das Unternehmen gehört zur Messe Frankfurt Group. Mesago agiert international, messeplatzunabhängig und veranstaltet pro Jahr mit 160 Mitarbeitern Messen und Kongresse für mehr als 3.300 Aussteller und über 110.000 Fachbesucher, Kongressteilnehmer und Referenten. Zahlreiche Verbände, Verlage, wissenschaftliche Institute und Universitäten sind als ideeller Träger, Mitveranstalter und Partner aufs Engste mit Mesago-Veranstaltungen verbunden. (mesago.de)

Hintergrundinformationen Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500 Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 718 Millionen Euro. Wir sind eng mit unseren Branchen vernetzt. Die Geschäftsinteressen unserer Kunden unterstützen wir effizient im Rahmen unserer Geschäftsfelder „Fairs & Events“, „Locations“ und „Services“. Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Unternehmensgruppe ist das globale Vertriebsnetz, das engmaschig alle Weltregionen abdeckt. Unser umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.
Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.