Überspringen
Optimales Zubehör erhöht die Wirtschaftlichkeit
Zurück

Lotpastendruck

Optimales Zubehör erhöht die Wirtschaftlichkeit

Die Bedeutung des Zubehörs für einen optimalen Lotpasten-Druckprozess wird in der Praxis oft unterschätzt. Dabei sorgen erst die sorgfältige Materialauswahl und eine hohe Präzision hier für optimale Ergebnisse.

Für ein optimales Resultat beim Druckprozess gibt es heute umfangreiche Extras. Dabei hat sich maßgeschneidertes Zubehör für individuelle Bestückungsanforderungen bewährt, wie es die BECKTRONIC GmbH neben SMD-Schablonen im Programm hat. Rakel gehören hier zu den wichtigsten Komponenten – z.B. Metallrakel in verschiedenen Ausführungen sowie Stufenrakel mit entsprechender Stufenausführung. Notwendig für besonders präzises und sparsames Auftragen der Lotpaste auf der SMD-Schablone ist ein für den jeweiligen Druckertypen passendes Rakelmesser. Ob Metallrakel in einer durchgängigen Materialstärke oder Stufenrakel mit einer Verjüngung von bis zu 5mm an der unteren Rakelkante – es empfiehlt sich, das gleiche Material zu verwenden.

„Idealerweise werden sowohl die SMD-Schablone als auch die Rakel aus dem gleichen Material gefertigt. So wird eine möglichst geringe Reibung zwischen Rakel und SMD-Schablone erreicht und der Verschleiß minimiert.“

Thomas Schulte-Brinker, Geschäftsführer der BECKTRONIC GmbH

Deshalb werden auch alle Rakelklingen, egal für welchen Druckertyp, individuell angefertigt. Im Lotpastendruck kommen dabei typischerweise Klingen in einer Stärke von 100 µm bis 300 µm zum Einsatz. Diese Edelstahlklingen zeichnen sich durch ein homogenes Korngefüge und eine geringe innere Spannung aus. Die geschliffenen Kanten sorgen für ein optimales Verfüllen der Schablonenaperturen mit der Lotpaste und für ein reibungsarmes Abziehen.

Weiteres wichtiges Zubehör sind Klemmleisten und Niederhalter, z.B. für die Leiterplattenführung in Schablonendruckern und Fertigungslinien. Hier ist höchste Präzision gefordert. Als Fertigungsvorlage können eine Zeichnung, DXF-Daten oder ein vorhandenes Muster dienen. Entscheidend ist ihre Genauigkeit, denn hier werden auf den Mikrometer genaue maßhaltige Produkte aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Gefertigt wird ab Stückzahl 1. Die Lieferzeit beträgt nach Auftragseingang ein bis zwei Tage je nach Losgröße. Denn auch schnelle Lieferzeiten machen ein optimal angepasstes Zubehör effizient.

Aufmacherbild: BECKTRONIC GmbH

Veröffentlichungsdatum

15.01.2021

Tags

  • Leiterplatte
  • Löten
  • Fertigung